S' Alphörnli

S' Alphörnli


S' Alphörnli mit Begleitmusik (in Fis/Ges und F) ab CD enthält folgende Stücke:

- Spazifizottle (Spazieren)
- Fulänze (Faulenzen)
- Hin u här (Hin und her)
- Der Gluggsi (Der Schluckauf)
- Bi nid lang truurig (Bin nicht lange traurig)
- Chumm und lueg (Komm und schau)


Auf der CD hören Sie:
Nr. 1 - 6 Alle Stücke in Fis / mit Alphorn / als Hörbeispiele.
Nr. 7 - 12 Gleiche Reihenfolge / in Fis / ohne Alphorn / zum Mitspielen.
Nr. 13 - 18 Gleiche Reihenfolge / in F / ohne Alphorn / zum Mitspielen.

- Im Heft befinden sich nur die Noten für Alphorn solo und Orgel/Klavier (in Fis und F).

Schwierigkeitsgrad: Sehr leicht! In der leichtesten Version werden nur die Töne c' - e' - g' gefordert!
Man kann alle Stück in verschiedenen blastechnischen Schwierigkeitsgraden spielen! Bitte lesen dazu "Ausschnitt aus dem Vorwort" (unten auf den Reiter klicken).

Format A4



Das vorliegende Heft ist als Ansporn für Einsteiger/innen konzipiert. Die Stücke sind für das Alphorn blastechnisch sehr leicht gesetzt. Man kann alle Stücke mit nur 3 unterschiedlich hohen Tönen spielen (c', e' und g')! Indem man, da wo neben den normal (gross) geschriebenen Tönen auch noch klein geschriebenen Noten stehen, einfach diese klein geschriebenen Töne bläst.
Wenn Du zum Beispiel schon zusätzlich das c'' spielen kannst. Dann bläst Du da wo ein normal-gross geschriebenes c'' steht, dieses c''. Oder wenn Dir die tiefen Töne besser liegen spielst Du da wo neben dem klein geschriebenen g' noch das normal-gross geschriebene Bass-g steht, dieses Bass-g. Es ist also nicht so, dass man nur entweder die normal geschriebenen oder die kleinen Noten spielt. Je nach blastechnischem Können, kann man den Tonraum allmählich erweitern.
Die Stücke klingen jedoch am interessantesten, wenn man – so wie ich auf der CD – jeweils die normal geschriebenen (grossen) Noten spielt.

Als Solo-Vortrag klingen diese Stücke etwas langweilig. Am besten spielt man sie also mit der CD oder begleitet von einem Klavier oder einer Orgel.



Ausschnitt aus: "Spazifizottle" von H.-J. Sommer, Begleitung elektronisch generiert



Ausschnitt aus: "Bi nid lang truurig" von H.-J. Sommer, Begleitung elektronisch generiert



Ausschnitt aus: "Chumm und lueg" von H.-J. Sommer, Begleitung elektronisch generiert



 

35,00 CHF

Produkt-ID: 913/f-fis  

incl. 0% MwSt. zzgl. Versand

Lieferbar in 3-5 Werktagen  
 
Anzahl:   St



Zurück zur Übersicht



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken